Internet und Print sind nicht identisch

Funktion bestimmt das Layout im Internet


Layout für Homepages ist ein ganz eigenes Fachgebiet. Die Kreativität muss sich sehr oft technischen Begebenheiten unterwerfen. Wir haben keinen festen Rahmen wie die DIN Formate (z. B. A4),  in dem alle Dimensionen klar sind, wir wissen nicht mal ob der Betrachter das Hochformat oder das Querformat nutzt.

Wir haben keine festen Schriftgrößen, da der Besucher seine Browserstandard-Schrift in der Größe anpassen kann und das dann von der Homepage übernommen wird. 

Das ist schon mal eine Hürde, die zu nehmen ist und dann kommen noch viele Fragen wie: 
   
 

Groß? Klein? Windows? Apple? Firefox? Safari? Google Chrom? MS Edge? Opera? JS an? Android? iOS? Handy? Pad? PC? Watch? Citylight?


Das sind nur ein paar der Fragen, auf die der Gestalter keine Antworten bekommen kann. Es ist immer die Aufgabe, den kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden, um die Homepage auf allen Endgeräten gut aussehen zu lassen. Zu allem kommt noch die Frage welches Betriebssystem der Betrachter auf seinem PC/Tablet/Handy hat und welche Version seines Browsers er nutzt. Sind die Softwarestände zu alt, wird eine Homepage nicht richtig dargestellt. Dieser Umstand steht immer über dem Layout. Das erklärt auch, warum Homepages sehr oft sehr ähnlich aussehen. Zu dem kommt die Tatsache, dass Homepages, die zu weit von der üblichen Besuchermentalität entfernt sind, gerne mal abgewertet werden und als kreativer und  experimenteller Versuch des Gestalters abgetan werden.

Visitenkarte, Präsentation, Shop oder Community


Vor der Gestaltung liegt immer die Entscheidung, was die Homepage im Internet zeigen soll. Je mehr das Konzept eine aktive Beteiligung des Besuchers vorsieht, desto weniger Spielraum hat der Gestalter. Ein Shop muss in erster Linie vom Suchen über die Auswahl bis zum Bezahlvorgang perfekt funktionieren und wenn er dann auch noch schön ist, umso besser. Ein superschöner Shop, der nicht besucheroptimiert läuft, wird sein Ziel des Verkaufs nicht gut erreichen können.

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl an meinen aktuellen Homepagewerken. Dreiviertel der Seiten sind mit cloudrexx® gebaut. EInige sind eine Shopware-Installation und ein paar sind reiner <html> Code. Meine erste Entscheidung, wenn es kein Shopsystem sein muss, ist immer cloudrexx®.  Bild- und Veröffentlichungsrechte der einzelnen Homepages liegen beim jeweiligen Inhaber der Hoempage. Warum ich cloudrexx® in der Cloud-Version nutze zeige ich ihnen sehr gerne und freue mich auf Ihre Überraschung, wie einfach auch für Sie als Endverbraucher die Pflege der Homepage ist. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Homepages und Internetdienste - gibt es bei der DIXMA® - bei mir.

Festnetz:

069-989728744

Handy:

0176-47817331

E-Mail:

ms@dixma.de

Anschrift:

Marktstraße 32 60388 Frankfurt